Haarfreiheit am ganzen Körper erleben bei medidermic Lasertherapeuten

SHR Laser Haarentfernung
Haarentfernung

Der unerwünschte Haarwuchs ist für viele Männer und Frauen an vielen Körperstellen das heikelste und intimste Thema überhaupt. Sie leiden unter krankhafter oder hormonbedingter Mehrbehaarung, die plötzlich oder erst nach Jahren auftreten kann. Hormone, Alter und Gene können dabei eine große Rolle spielen und plötzlich für Haarwachstum an sehr störenden Stellen sorgen. Durch das ständige Rasieren, Epilieren, Zupfen oder Wachsen können sich die Stellen entzünden. Ein häufig jahrelanger Kreislauf entsteht, weil die Entzündungen nicht wieder abheilen können. Die Sorge vor unerwünschten Haaren stört bei vielen Männern und Frauen die Psyche und das Selbstbewusstsein. 

Probleme mit der Entfernung störender Haare im Gesicht oder am Körper haben viele Menschen. Sie leiden unter krankhafter oder hormonbedingter Mehrbehaarung und unter den Folgen der Rasur. Viele vertragen das Zupfen, Epilieren, Sugaring oder Waxing in Verbindung mit empfindlicher Haut nicht gut.

Unter störenden Haaren und Haarentfernungsbeschwerden leiden ebenso viele Männer wie Frauen und junge Menschen genauso wie Ältere. Sportlern bereiten Körperhaare und ihre Entfernung oft Schwierigkeiten, weil die Kleidung an der Haut durch die Bewegung oder Sättel für Reizungen sorgt. Rücken- oder Nackenbehaarungen lassen sich von Männern allein schwer selbst entfernen. Gesichtshaarentfernungen an Kinn, Wange oder Oberlippe bei Frauen sind bei uns die, am häufigsten durchgeführten Behandlungen. Bei jüngeren Personen liegen Achsel- und Intimenthaarungen besonders im Trend.

Sie befreien sich durch SHR Laser Haarentfernungen von eingewachsenen Haaren, entzündeten Haarwurzeln, pieksenden Stoppeln, Hautreizungen und Pickeln. Rasur- oder Haarentfernungsbeschwerden können gestoppt werden. Das Ergebnis ist haarlose Haut am Rücken, an den Beinen in der Bikinizone, im Gesicht oder an vielen anderen unerwünschten Körperstellen.

Über 40.000 Behandlungen von Haarentfernungen mit SHR Laser wurden seit 2009 in unseren Instituten erfolgreich durchgeführt. Unsere Kunden sind seit vielen Jahren von der nachhaltigen Wirkung unserer Behandlungen überzeugt. Unsere Lasertherapeuten verfügen über spezielle Fachausbildungen und arbeiten nach medizinischen orientierten und geprüften Behandlungsmethoden.

Modernste SHR-Technik (super hair removal) und IPL- (intense pulsed light) Technik sorgt bei uns für ausgezeichnete Ergebnisse, die im Idealfall nachhaltig und dauerhaft ein Haarwachstum stoppen kann. Durch fortschrittliche Techniken sind die Behandlungen schmerzlos, schnell effektiv. 

Exklusive Haar- und Hautanalysen mit Mikrokameras machen unsere Behandlungen für Sie auf Wunsch sicher und transparent. Wir messen dazu die Eigenschaften und die Anzahl Ihrer Haare und vergleichen Ihren Behandlungsfortschritt genau.

Labor-Hormonanalysen von Testosteronwerten stellen bei Bedarf zusätzlich sicher, dass eine Mehrbehaarung nicht allein hormonell bedingt und eine SHR-Haarentfernung erfolgsversprechend ist. Sie können Aufschluss über innere Ursachen von Hautproblemen geben. Getestet können z.B. Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Säure-/Basen Haushalt (pH-Wert), Darmbelastungen, Hormonbelastungen werden. Nähere Informationen unter medipractic.teem4med.de​ 

Ihr Termin zur Haarentfernungs-Behandlung wird mit der Lasertherapeutin zuvor vereinbart und startet mit einer Haarmessung und Analyse. Innerhalb einer Stunde lernen Sie in einer vorherigen Beratung alles Wissenswerte rund um Ihre Haareigenschaften und Ihre Möglichkeiten kennen. Ihre Körperstelle wird gereinigt und mit hochenergetischem Laserlicht behandelt. Anschließend pflegt Ihre Therapeutin Ihre Körperstelle mit pflegenden Wirkstoffen. Wenn Ihre Voraussetzungen bereits bekannt sind oder Sie über Erfahrungen verfügen, kann direkt mit der Behandlung gestartet werden.

Ablauf & Wirkung

Was erwartet Sie bei einer Haarentfernung mit SHR?
Laserhaarentfernungen sollten von einer erfahrenen Lasertherapeutin unter gesunden und sicheren Bedingungen durchgeführt werden. medidermic bietet dafür hohe Sicherheitsstandards und modernste Technologie.

Ausführliche Beratung für Ihre Sicherheit

Sie vereinbaren mit unseren medidermic Lasertherapeutinnen einen Termin zur Besprechung sowie Ihrer Haar- und Hautanalyse. Der Analysetermin dauert ca. 1/2 Stunde. Sie erfahren hier alles Wissenswerte rund um Ihre Behandlung und lernen Ihre eigenen Voraussetzungen und Erfolgschancen kennen.

Der Analysetermin ist unverbindlich und kostenlos. Es kann die Größe der Behandlungsstelle sowie der wechselnde Anteil der Farbstoffe (z.B. Melanin) und der Zustand Ihrer Haut gemessen und von unseren Lasertherapeutinnen beurteilt werden. Wenn Ihre Voraussetzungen geeignet und erfolgsversprechend sind, erhalten Sie von uns direkt eine Behandlungsempfehlung.

Durch den Einsatz eines SHR-Lasers können auch blonde, ergraute sowie sehr feine Haare für eine erfolgreiche Behandlung infrage kommen.

Wenn Sie sich direkt oder später für eine Behandlung bei medidermic entscheiden, erhalten Sie eine schriftliche Behandlungsvereinbarung mit allen wissenswerten Details.

Large image



fachliche Behandlung durch medidermic Lasertherapeutinnen

Vor jeder Behandlung sollten Sie unsere Empfehlungen beachten. Sie dienen Ihrer Sicherheit und verbessern Ihr Behandlungsergebnis. Viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen und ausgeruht und rechtzeitig zu erscheinen kann nachweislich einen positiven Effekt für Sie haben.

Mit einem kurzen Gesundheitscheck stellen unsere Lasertherapeutinnen bei jedem Besuch sicher, dass Ihrer Behandlung nichts im Wege steht. Mit einer speziellen Mikroskop-Kamera kann bei medidermic eine Aufnahme Ihrer Haare erstellt und gleichzeitig wichtige Hautwerte gemessen und dokumentiert werden.

Behandlungen zur Haarentfernung bei medidermic
Nach der Desinfektion und Einzeichnung der Stellen beginnt die eigentliche Behandlung mit einem speziellen SHR und IPL Gerät. Hierzu werden zunächst Ihrem Haar- und Hauttyp entsprechend individuelle Einstellungen an der Technik vorgenommen. Die zu behandelnde Fläche wird mit dem Saphir des Handstücks und einem speziellen Gel gekühlt. Dadurch ist die Behandlung schmerzarm und besonders hautverträglich.
Behandlungsdauer
Die Behandlung dauert, je nach Körperstelle zwischen ½ Stunde und 2 Stunden. Einige Wochen nach der Behandlung können Sie meistens deutlich sehen, wie ein großer Teil Ihrer Haare von allein herausfällt nicht mehr nachwächst.
Behandlungswiederholungen
Um Ihre Wiederholungen so gering wie möglich zu halten, stellen wir einen optimalen Kompromiss zwischen Hautschonung und persönlicher Hautverträglichkeit her. Um ein ständiges Haarwachstum zu stoppen können je nach Körperstelle zwischen 8 und 15 Wiederholungen erforderlich sein. Auch wenn von durchschnittlichen Werten hinsichtlich der Dauer oder der Behandlungsergebnisse bei verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann, kann es auch Voraussetzungen geben, die durchschnittliche Ergebnisse nicht ermöglichen.



LASER AFTERCARE L1 - L2 - L3 BOX

Laser Aftercare Produkte sind für die Anwendung nach Laser- und IPL Behandlungen entwickelt.
 


1x Laser aftercare L1 AKUT für die optimale Erstversorgung laserbehandelter Haut.
Die speziell entwickelte Formel dringt tief in die Haut ein und unterstützt sie in den ersten Tagen nach der Laserbehandlung. Mit speziell ausgewählten Inhaltsstoffen wie Zanthalene hilft TattooMed® Laser Aftercare L1 AKUT bei der Schmerzreduzierung sowie gegen die Hautirritation direkt nach der Laserbehandlung. Sie kühlt, spendet Feuchtigkeit und hat entzündungshemmende und antimikrobielle Eigenschaften.

 


1x Laser Aftercare L2
SKIN REPAIR -
für die schnelle Regeneration laserbehandelter Haut.

Die speziell entwickelte Formel von TattooMed® laser Aftercare L2 SKIN REPAIR dringt tief in die Haut ein und lässt die laserbehandelte Haut schneller regenerieren. Durch hochwirksame Wirkstoffe wie Dexpanthenol, Zink PCA und Vitamin E wird die Haut regeneriert und die Zellbildung gefördert.


1 X Laser Aftercare L3 PROTECT - Sofort-Sonnenschutz für laserbehandelte Haut
TattooMed® Laser Aftercare L3 PROTECT bietet durch das hochwirksame UVA/ UVB-Breitbandfiltersystem einen optimalen Schutz vor aggressiver Sonne. Sie bietet der sensibilisierten Haut den notwendigen Schutz und unterstützt diese zusätzlich bei der Regeneration und Zellbildung.

Inhalt:

Inhalt 3x 75 ml, #10963283

Preise:

39,95 € inkl. gültige MwSt.

 

Die Wirkungsweise der medidermic Haarentfernung mit SHR
SHR bedeutet Super Hair Removal. Es handelt sich um eine weiterentwickelte Technik zur Haarentfernung mit IPL Technik. Wie bei der IPL-Technologie wird das abgegebene Licht vom Farbpigment Melanin absorbiert und an den Kapillargefäßen an den Haarwurzeln in Hitze gewandelt. Die erforderliche Hitze entsteht, wenn das Haar über ausreichend Farbpigment (Melanin) verfügt. Die Wirkung der SHR-Technologie kann zur Hälfte über das Melanin führen.

Die andere Hälfte der Energie wirkt direkt durch die Haut auf die Stammzellen, die für die Haarproduktion verantwortlich sind. Entgegen der IPL Technik, bei der mit hohen Energiespitzen gearbeitet wird, wird das zu behandelnde Gewebe mit niedriger Energie und mit einer hohen Wiederholungsrate abgefahren. Das Melanin des Haares und das Gewebe der Stammzellen werden über die Haut langsam und über einen längeren Zeitraum, bis zu 90 Sekunden mit niedriger Energie auf eine Temperatur von ca. 45 Grad Celsius erwärmt.

Dadurch wird die Behandlung als angenehm und hautschonend wahrgenommen. Mit der SHR Technik kann es möglich sein, auch blonde, ergraute sowie sehr feine Haare erfolgversprechend zu behandeln, zu entfernen und den Haarwachstum zu stoppen, da der Farbstoff Melanin im Haar nur noch eine von zwei wesentlichen Rollen übernimmt.

Fragen | Antworten

Risiko Haarentfernung

Mit den optimalen technischen Voraussetzungen, Kenntnissen und Erfahrungen lassen sich heutzutage nahezu alle Haar- und Hauttypen erfolgreich behandeln. Auch sehr blonde oder graue Haare können mit unserer SHR Lasertechnik unter bestimmten Umständen entfernt werden. Melanin im Haar absorbiert die Energie, leitet sie zur Haarwurzel und wandelt sie dort in Hitze um.


Die Lichtimpulse, die auf die Haut treffen, sind als leichtes Kribbeln oder Pieksen zu spüren. Seit Einführung der SHR Lasertechnik werden die Behandlungen deutlich schmerzärmer gegenüber IPL Technik wahrgenommen. Atemübungen, Entspannungen oder sogar Cremes können das Empfinden positiv beeinflussen. Lassen Sie sich von Ihrer Therapeutin beraten.


Langzeitstudien über mehrere Jahre belegen die Dauerhaftigkeit der Haarentfernung sowohl bei der SHR und IPL- als auch bei der Laser-Technologie. Das Resultat dieser Studien ist eindeutig: Einmal verödete Haarfollikel können keine Haare mehr produzieren.*


In der Regel kommen Krankenkassen für Haarentfernungen nicht auf. Sollte in speziellen Fällen allerdings ein Krankheitsfall vorliegen wie bei Hypertrichose, Hirsutismus oder starker psychischer Belastung aufgrund der Überbehaarung, kann man dies ärztlich attestieren und sich ein Gutachten ausstellen lassen. Vor der Behandlung sollte man jedoch noch einmal Rücksprache mit seiner Krankenkasse halten, da nicht jede Kasse trotz Gutachten zahlt.


Immer wieder kann es vorkommen, dass Behandlungen für  Haarentfernung durchgeführt werden, die nicht so funktionieren wie der Kunde sich dies vorstellt. Das kann mehrere Gründe haben, die Sie im Rahmen des Beratungsgesprächs in der Praxis erklärt bekommen, wie z.B. welche Messmethoden es gibt um die Fortschritte transparent zu machen – wie gut Sie für eine langfristig anhaltende Haarentfernung geeignet sind – welche Technologie bei Ihnen am sinnvollsten ist- wie Sie den Erfolg der Behandlung selbst beeinflussen können – woran Sie eine gute Lasertherapeutin erkennen.
 

 

Anwendungen Haarentfernung

Mit unseren Methoden können alle Körperstellen behandelt werden. Die Behandlungen sind an den Beinen, der Intimzone, am Rücken und Gesicht gleichermaßen möglich. Lediglich im Bereich der Augen nehmen wir aus Sicherheitsgründen keine Behandlungen vor.


Die Dauer einer Behandlungssitzung ist abhängig von der Größe der Körperstelle. Inklusive der Ruhephase nimmt eine Behandlung der Oberlippe etwa 20 Minuten in Anspruch. Für Behandlungen an den Unterschenkeln oder am Rücken sollten Sie mindestens ein bis zwei Stunden pro Sitzung einplanen.


SHR bedeutet Super Hair Removal. Es handelt sich um eine Technik zur Haarentfernung.
Wie funktioniert SHR? Wie bei der IPL-Technologie wird das abgegebene Licht vom Pigment Melanin absorbiert und an den Kapillargefäßen der Haarwurzel in Hitze gewandelt. Die erforderliche Hitze von über 70 Grad entsteht an den Haarwurzeln, wenn das Haar über ausreichend Farbpigment (Melanin) verfügt.
Die Wirkung der SHR-Technologie führt zur Hälfte über das Melanin. Die andere Hälfte der Energie wirkt direkt durch die Haut auf die Stammzellen, die für die Haarproduktion verantwortlich sind. Entgegen der IPL Technik, wo mit hohen Energiespitzen gearbeitet wird, wird das zu behandelnde Gewebe wird mit niedriger Energie und mit einer hohen Wiederholungsrate abgefahren.
Das Melanin des Haares und das Gewebe der Stammzellen werden über die Haut langsam und über einen längeren Zeitraum, bis zu 90 Sekunden mit niedriger Energie auf eine Temperatur von ca. 45 Grad Celsius erwärmt.
Dadurch wird die Behandlung als angenehm und hautschonend wahrgenommen. Mit der SHR Technik kann es möglich sein, blonde, ergraute sowie sehr feine erfolgreich zu behandeln und zu entfernen, da der Farbstoff des Haares nur noch eine der wesentlichen Rollen übernimmt.


Das Verfahren mit IPL-Technologie (Intensed Pulsed Light) zerstört den Haarfollikel. Im Unterschied zum Laser erzeugt die Blitzlampe kurze, intensiv gepulste Lichtimpulse mit einer Wellenlänge von 645 - 950nm, die vom Haaransatz aufgenommen werden. Diese Energie wird über den Haaransatz zum Haarfollikel transportiert, wo es aufgrund einer thermischen Reaktion zu einer Verödung der Haarwurzel kommt. Erfolgreich behandelte Haarwurzeln, können keine neuen Haare mehr produzieren.


Unterschiede | Vor- und Nachteile | SHR | IPL | RFT Technik zur Haarentfernung bei medidermic
Die RFT (Radio Frequenz Technik) bei medidermic
Diese Technik erwärmt die Haarwurzel an der Außenseite durch Strom. Diese Erwärmung ermöglicht eine höhere Temperatur wodurch die Wirkung des Lichts verstärkt wird.
Radio Frequenz Technik - Vorteile von RF
Die Stromverteilung ist unabhängig vom Melanin, weshalb die Anwendung für alle Hauttypen geeignet ist. Sie erzielt sehr gute Ergebnisse. Weil die Hochfrequenzelektroden gleichzeitig gekühlt werden, ist die Anwendung sehr angenehm.
Radio Frequenz Technik - Nachteile von RF
Die Behandlung ist vergleichsweise teurer als nicht langfristig anhaltende Entfernungs- Methoden.
Die IPL (Intense Pulsed Light) Technik bei medidermic
Sie arbeitet in einer Bandbreite von Licht- Wellen. Das Licht reagiert auf das Farbpigment Melanin und wandelt sich in Wärme um. Durch die Erhitzung der Haarwurzel auf über 70 Grad Celsius werden die Gefäße der Haarwurzel verödet.
Intense Pulsed Light Technik - Vorteile von IPL
Das Verfahren bringt sehr gute Ergebnisse bei Menschen mit heller Haut und dunklen Haaren. Durchschnittlich können mit IPL bis zu 3/4 der Haare entfernt werden.
Intense Pulsed Light Technik - Nachteile
IPL Weil die Haut ebenfalls Melanin enthält, nimmt auch sie einen Teil der Energie auf. Es kann zu Verbrennungen, Energieverlusten und Hyperpigmentierung kommen. Je dunkler der Hauttyp, desto mehr Energie absorbiert die Haut. Deshalb eignet sich dieses Verfahren nur bedingt für dunkle Hauttypen. Die Haare können mit der IPL Behandlung nur während der anagenen Wachstumsphase entfernt werden. Graue Haare können nicht entfernt werden. Die Behandlung ist vergleichsweise teurer als nicht langfristig anhaltende Entfernungs- Methoden.
Die SHR (Super Hair Removal) Technik bei medidermic
Die Wirkung der SHR-Technik führt zur einen Hälfte über das Melanin und zur anderen Hälfte wirkt die Energie direkt durch die Haut auf die Stammzellen, die für die Haarproduktion verantwortlich sind. Entgegen der IPL Technik, wo mit hohen Energiespitzen gearbeitet wird, wird das zu behandelnde Gewebe wird mit niedriger Energie und mit einer hohen Wiederholungsrate (bis zu 10 Mal) abgefahren. Das Melanin des Haares und das Gewebe der Stammzellen werden über die Haut langsam und über einen längeren Zeitraum, bis zu 90 Sekunden mit niedriger Energie auf eine Temperatur von ca. 45 Grad Celsius erwärmt.
Super Hair Removal Technik - Vorteile von SHR
Eine Behandlung mit SHR eignet sich für fast jeden Haut- und Haartyp. Weil sich SHR nicht nur auf das Pigment konzentriert, können auch dunkle Hauttypen behandelt und feine pigmentarme Haare entfernt werden. Die Behandlung ist auch während der Telogenphase (der Ruhephase im Haarzyklus) bedingt möglich. SHR ist derzeit die schonendste Methode der langfristig anhaltenden Haarentfernung und weitestgehend schmerzfrei. Das Verfahren ist sehr effektiv, weil sehr viel Energie ins Haar eingebracht wird. Von der Menge an eingebrachten Energie hängt die Effektivität jeder langfristig anhaltenden Haarentfernung ab.
Super Hair Removal Technik - Nachteile von SHR
Die Technik ist bedingt anwendbar bei grauen Haaren. Die Behandlung ist vergleichsweise teurer als nicht langfristig anhaltende Entfernungs- Methoden. Zwischen den Behandlungen sollte ein Abstand von 4 bis 8 Wochen eingehalten werden.
Kombigeräte bei medidermic verbinden die Vorteile aller drei Methoden
Um die Vorteile aller Methoden nutzen zu können, werden bei medidermic Geräte, eingesetzt, die alle drei Techniken kombinieren.
Kombination IPL| RFT zur langfristig anhaltenden Haarentfernung
Licht und Radio Frequenz Strom können kombiniert und dabei die Energiequellen gebündelt werden. Haarwurzeln werden auf etwa 60 Grad vorgewärmt und anschließend mit intensiven Lichtimpulsen auf etwa 70 Grad erhitzt, um die Kapillargefäße an den Haarwurzeln zu veröden. Diese Kombination kann bei allen Haut- und Haartypen, wie auch bei hellen und rötlichen Haare angewendet werden.
Kombination IPL| SHR zur Haarentfernung
Das Melanin und das Gewebe mit den Stammzellen werden dabei langsam mit niedriger und hautschonender Energie auf eine Temperatur von 45 Grad erwärmt. Durch diese können auch feine, sehr helle und ergraute Haare bedingt entfernt werden.
Kombination IPL| SHR | RFT zur Haarentfernung
Die Unterstützung der SHR-Technik durch IPL und RFT macht diese Methode unabhängig vom Melaningehalt der Haut. Dadurch ist die Behandlung von dunklen Hauttypen besonders effektiv. Der Vorteil von Kombigeräten mit allen Techniken besteht darin, dass die für den Haut- und Haartyp des Kunden geeignetsten Behandlungsvariante ausgewählt werden kann.


Um ein nachhaltiges Ergebnis bei der Haarentfernung zu erreichen müssen immer mehrere Sitzungen durchgeführt werden. Durchschnittlich können zwischen 10 und 20 Behandlungen, je nach Verträglichkeit und Körperstelle sinnvoll sein.
 

 

Ergebnis Haarentfernung

Bereits nach der ersten Behandlung kann man häufig deutliche Veränderungen sehen. Sie sind abhängig vom Haar- und Hauttyp und variieren von je nach Körperstelle und Verträglichkeit.


Vor Beginn einer Behandlung erhalten Sie bei medidermic ein umfassendes, Beratungsgespräch. In diesem kann u.a. mit spezieller mikroskopischer Messung ermittelt werden, wie Ihre eigenen Erfolgschancen sind.


Wissenschaftliche Studien belegen die Effektivität von Haarentfernungen. Durch Langzeitstudien bewiesen, wachsen bei den meisten Kunden die meisten Haare nicht mehr nach. Nur sehr wenige Menschen sind mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Eine allgemeine Garantie für langfristig anhaltende Haarentfernung kann allerdings nicht gegeben werden, da die Behandlung immer vom Haar- und Hauttyp abhängt. Erneute Behaarung kann durch Hormone ausgelöst werden. Dies kann zum Beispiel während der Wechseljahre, bei Schwangerschaft oder bei Einnahme von Hormonpräparaten vorkommen.


(*Bitte beachten Sie, dass die Behandlungsergebnisse von Mensch zu Mensch variieren bzw unterschiedlich sein können.​)
Wert- und Bonusguthaben Karte

Ihre persönliche Wert- und Bonusguthaben Karte für medisenses-Pflegebehandlungen bietet Ihnen einige Vorteile und wird kostenlos für Sie ausgestellt.

Kundenrabatt
Auf alle Käufe können Sie bei Einzahlungen in Höhe: 

  • von 125,-€ (nur für visadermic) einen Nachlass in Höhe von 2%
  • bei 250,-€ einen Nachlass in Höhe von 4%
  • bei 500,-€ einen Nachlass in Höhe von 6%
  • bei 1.000,-€ einen Nachlass in Höhe von 8% erhalten

Kundenbonus
Auf alle Käufe können Sie eine Gutschrift von 10 Punkten für jeden Euro erhalten. Für je 1.000 Punkte können Sie 1,-€ auf von uns im Aktionszeitraum gebotene Leistungen, (z.B. Gesundheitsanalysen) einlösen.

Übertragbarkeit
Die Kundenkarte kann auf Personen übertragen werden, sofern der Karteninhaber dem zustimmt. 

Gültigkeit
Die Kundenkarte verfällt niemals und ist an allen teilnehmenden Instituten als Zahlungsmittel einlösbar.

Unser Tip zur Anbietersuche:

Im Internet kursieren immer neue Hautbehandlungsmethoden, die in allen Fällen wahre Wunder und schnellste Ergebnisse versprechen. Nach unserer Erfahrung können die Eingriffe in körperliche Prozesse durch apparative Techniken bei Menschen so verschieden sein, dass wir auf grundsätzliche Aussagen sowie vorher- und nachher Vergleichsbilder oder auf Angaben zu durchschnittlichen Werte verzichten. Die besten und schlechtesten Resultate liegen so weit auseinander, dass wir unsere Kunden weder verunsichern noch falsche Erwartungen wecken möchten. Professionelle Anbieter wie wir versuchen immer, die effektivsten Techniken und Methoden anzuwenden und führen nur Behandlungen bei erfolgsversprechenden Voraussetzungen durch.

*Garantie und Auftragsbeschränkung (Disclaimer)

Die von uns angewendeten Methoden zu Haut- und Körperpflege, zur Gesundheits- und Seelenpflege sowie die angewendeten Produkte erheben keinen Anspruch darauf grundsätzlich wirksam sein zu können. Vielmehr hängen Erfolge und Behandlungsergebnisse von der jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand des Menschen ab. Behandlungsergebnisse können daher von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein und variieren. Auch wenn von durchschnittlichen Werten hinsichtlich der Dauer oder der Behandlungsergebnisse bei verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann, kann es auch Voraussetzungen geben, die durchschnittliche Ergebnisse nicht ermöglichen. Hierzu können zum Beispiel genetische Bedingungen, Krankheiten, Medikationen oder verlangsamte Stoffwechselaktivitäten gehören.

Auch wenn von einer allgemeinen Durchführbarkeit der verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann sind auch Voraussetzungen zur jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand möglich, die eine Zustimmung durch den Arzt erfordern.

Hier können Sie Ihre gewünschte Leistung, Therapeut/-in auswählen, und einen Termin online buchen