Lebenskrisen bewältigen bei vitapractic Psychotherapeuten

Psychologische Beratung

Eine Lebenskrise bezeichnet eine einschneidende Phase im Leben von Betroffenen, in der aktuelle Zustände kritisch infrage gestellt werden. Eine Lebenskrise geht einem Verlust bisheriger Sicherheiten einher. Menschen mit Lebenskrisen sind häufig unsicher und auf der Suche nach neuer Orientierung. Einschneidende Erlebnisse sind oft ein Auslöser. Jedoch auch als Folge eines längerfristigen Entwicklungsprozesses oder zunehmenden Alters kann eine Krise ausgelöst werden. Ereignisse, die bei Betroffenen häufig eine Lebenskrise oder einen anderen schmerzhaften psychischen Prozess auslösen, wie Depressionen, Angststörungen oder Burn-out Syndrom können zum Beispiel sein:

  • Todesfälle
  • Partnerschaftskonflikte, Trennungen und Scheidungen
  • schwere Erkrankungen
  • Arbeitsplatzkonflikte, Mobbing, Verlust des Arbeitsplatzes
  • sexueller Missbrauch
  • Ungewollte Kinderlosigkeit, Fehlgeburten
  • Mobbing

Lebenskrisen betreffen sowohl Männer und Frauen unterschiedlichsten Alters als auch Jugendliche, etwa in Zeiten der Pubertät. 

Intakte soziale Beziehungen sind, wonach Menschen typischerweise streben und nach einem positiven, in sich gefestigten Selbstbild. Eine Lebenskrise stellt dies jedoch infrage und bedroht damit ein ausgeglichenes Leben, was mit unangenehmen Emotionen und sozialen Konflikten verbunden ist.

Krisen eröffnen manchmal ganz neue Perspektiven und können auch als Chancen genutzt werden. Eine Krise schafft Raum für neue Sichtweisen und dafür, die eigenen gesteckten Lebensziele neu auszurichten oder stärker zu verfolgen. Mit professioneller, therapeutischer Unterstützung kann eine Lebenskrise nicht allein gemeistert werden, sondern der Betroffene kann Erkenntnisse erlangen, wie er Leben er in Zukunft führen möchte. Krisenerprobte Menschen können gefestigter und zufriedener aus der Krisenzeit hervorgehen als zuvor.  

Ursachenforschung gehört immer auch zu unseren Therapie-Aufgaben bei Lebenskrisen. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir, warum sie in Ihrem Leben aufgetreten ist. Wir schaffen damit für Sie eine sichere Basis, auf der positiv aufgebaut werden kann. Frühzeitige Erkennungen und professionelle Beratungen erleichtern den Betroffenen die Krisenbewältigung und können Krisenzeiten verkürzen und die Lebensqualität nachhaltig verbessern. Anzeichen und Symptome: Woran erkannt man eine Lebenskrise? Die möglichen Anzeichen einer Lebenskrise sind vielfältig und umfassen verschiedene Aspekte. Typisch für das Auftreten einer Lebenskrise sind:

  • Gefühle von Unsicherheit
  • Zukunfts- und Verlustängste
  • Fragen nach dem Sinn des Lebens
  • Traurigkeit
  • Niedergeschlagenheit
  • Stimmungsschwankungen
  • Gereiztheit
  • Antriebslosigkeit 
  • negative Gedanken 
  • Freud- und Hoffnungslosigkeit 
  • Konzentrationsstörungen 
  • Grübeln und Unentschlossenheit
  • Selbstzweifel 
  • Schlafstörungen
  • Appetitlosigkeit
  • Kopfschmerzen 
  • Magenschmerzen
  • Übelkeit 

Damit weist die Lebenskrise in der Symptomatik starke Parallelen zu der Depression und dem Burn-out-Syndrom auf. 

Midlife-Crisis: Wege aus der Krise in der Lebensmitte. Das Bedürfnis nach einer Zwischenbilanz und Neuorientierung im mittleren Alter ist nachvollziehbar und Teil eines natürlichen Entwicklungsprozesses, der das ganze Leben andauert. Oft erleben Menschen zwischen 45 und 55 einschneidende Veränderungen: 

  • den Tod der eigenen Eltern
  • das Erwachsenwerden der Kinder
  • erste ernsthafte Krankheiten
  • das Erklimmen der letzten Sprossen der Karriereleiter
  • Erste sichtbare Alterungserscheinungen

All diese Einschnitte drängen dem mittelalten Menschen unangenehme Fragen und Erkenntnisse auf: Die eigene Vergänglichkeit wird ebenso zum Thema wie die Frage nach dem Sinn und den Zielen für die verbleibende Lebenszeit.
In unserer Praxis für Seelenpflege unterstützen wir Menschen jedes Alters beim Weg aus einer Lebenskrise. Wir behandeln jeden Patienten ganzheitlich, individuell und absolut vorurteilsfrei. Sie werden sich bei uns angenommen und ernst genommen fühlen. Wir zeigen Ihnen Wege aus der Krise und begleiten Sie mit viel Empathie und Erfahrung im Prozess der Neuorientierung. Die erste Aufgabe zur Bewältigung von Lebenskrisen ist zunächst, unerwünschte Kreisläufe zu von Gedankenspiralen und quälenden Fragen zu durchbrechen. 

Ihr Termin zur Überwindung von Lebenskrisen wird mit der psychologischen Beraterin zuvor vereinbart und startet mit einem kostenlosen Kennenlerngespräch. Innerhalb einer Stunde lernen Sie auf Wunsch im Anschluss in der Fachberatung Wissenswertes und Hilfreiches rund um Ihre Möglichkeiten zur Überwindung eigener Lebenskrisen kennen. Wenn Sie sich bereits sicher sind oder Sie schon über Erfahrungen mit einer psychologischen Fachberatung verfügen, kann direkt mit der Sitzung gestartet werden.

*Garantie und Auftragsbeschränkung (Disclaimer)

Die von uns angewendeten Methoden zu Haut- und Körperpflege, zur Gesundheits- und Seelenpflege sowie die angewendeten Produkte erheben keinen Anspruch darauf grundsätzlich wirksam sein zu können. Vielmehr hängen Erfolge und Behandlungsergebnisse von der jeweiligen Physiologie, sowie dem Haut und Gesundheitszustand des Menschen ab. Behandlungsergebnisse können daher von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein und variieren. Auch wenn von durchschnittlichen Werten hinsichtlich der Dauer oder der Behandlungsergebnisse bei verschiedenen Behandlungen ausgegangen werden kann, kann es auch Voraussetzungen geben, die durchschnittliche Ergebnisse nicht ermöglichen. Hierzu können zum Beispiel genetische Bedingungen, Krankheiten, Medikationen oder verlangsamte Stoffwechselaktivitäten gehören.

Hier können Sie Ihren Wunschtermin auswählen / vereinbaren

 

Jetzt einen Termin auswählen◄